Feierhalle Krematorium

Genügend Raum zur Abschiednahme

1995 in der ursprünglichen Art von 1906 restauriert, strahlt diese Halle wieder in ihrer alten Schönheit mit grauen Marmorfußböden, Fenstern und der Kuppel mit farbigen Bleiglasflächen sowie einer transparent gestalteten Brüstung der Orgelempore.

Die Feierhalle Krematorium verfügt über 120 Sitzplätze und wird genutzt für Sargfeiern vor der Einäscherung oder zu Urnentrauerfeiern. Dabei beträgt die Raumnutzungszeit maximal 30 Minuten.

Zu empfehlen ist die Nutzung der klangvollen Jehmlich-Orgel. Ebenfalls ist eine Untermalung mit CD-Musik möglich, auf Wunsch werden eigene CDs abgespielt.


Feierhalle Krematorium | Städtischer Friedhof Chemnitz | Friedhofs- und Bestattungsbetrieb Chemnitz

Fakten zur Feierhalle in Kürze

  • bis zu 120 Sitzplätze
  • Raumnutzungszeit max. 30 Minuten
  • Jehmlich-Orgel
  • Untermalung der Trauerfeier mit CD-Musik möglich
  • Nutzung für Sargfeiern vor Einäscherung
  • Nutzung für Urnenfeien